SVZD Piloten-Lizenzierung

Video: maag-isch.ch

Mit der Lizenzierung normiert der SVZD den Ausbildungsstand von Drohnen-Pilotinnen und –Piloten in der Schweiz. Behörden, Kunden, Service-Bezüger und –Anbieter können sich auf definierte Skill-Levels abstützen und somit in Geschäfts-, Bewilligungs- und Vergabe-Prozessen auf schweizweit normierte Definitionen aufsetzen. Da zurzeit jedes Land eigene Richtlinien und Gesetzte für Drohnen-Operationen führt, hat die SVZD-Zertifizierung vorerst nur eine Bedeutung für die Schweiz. Die Entwicklung im angrenzenden Ausland wird aber eng verfolgt und in zukünftigen Zertifizierungs-Stufen berücksichtigt.

Der Inhaltsstoff wird mittels Syllabus pro Fach definiert. Verfahren und Inhalt wurde von der bemannten Fliegerei (PPL - Privatpiloten-Lizen) übernommen und für die Belange und Ansprüche der Drohnenfliegerei angepasst.

Auf dieser Web-Plattform können Sie die Theorie-Prüfung in verschiedenen Stufen ablegen. Um Tiefe und Schwierigkeitsgrad anzupassen gibt es eine freie Demo-Prüfung.

Lizenzierung und die hier publizierten Infos sind interessant für:

  • alle Drohnenpiloten, welche an einer Lizenzierung durch den SVZD interessiert sind
  • alle die sich für die verschiedenen Lizenzierungs-Stufen und deren Inhalte interessieren
  • Behörden und Organe
  • Auftraggeber, welche wissen möchten über welche Skills lizenzierte Drohnenpiloten verfügen

Download des Lizenzierungsreglementes (PDF)


Professioneller Auftritt: die lizenzierten Piloten von air-view.ch

Kontakt

Post: Schweizerischer Verband Ziviler Drohnen (SVZD), 3000 Bern

Mail: info@drohnenverband.ch oder Kontaktformular

Links

Luftraumkarte: map.drohnenverband.ch

Forum: forum.drohnenverband.ch