Ausbildung

Die Ausbildung der Piloten auf das Niveau für die UNO / DUE Lizenzierungsprüfungen wird primär durch Flugschulen und Fluglehrer vorgenommen.

Folgende Verbandsmitglider-Angebote wurden geprüft und werden durch den SVZD empfohlen:

 


Drohnen-Kurse TCS: Basis / Einsteiger / Uno / Due

Logo tcs 3D

Der TCS bietet an seinen Verkehrsplätzen in Hinwil, Stockental und Lignieres Drohnen-Kurse auf verschiedenen Niveaus. Das Konzept und die Schulungsinhalte sind in Zusammenarbeit mit dem SVZD entstanden.

Link: https://www.tcs.ch/de/kurse-fahrzeugchecks/kurse-fahrtrainings/drohne/

 


SVZD Gruppen-Ausbildung

Im Auftrag der Verbandsmitglieder (GV 2017) hat der SVZD eine eigene Trainer-Staff gebildet und einen DUE-Lehrgang konzipiert.

Inhalt: Vorbereitung für DUE-Lizenz, ca. 3.5 Tage Theorie & 1.5 Tage Praxis. Gruppen / Firmen ab 6 Piloten

Kursbeschreibung: bitte kontaktiere Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Fliegerschule St. Gallen - Altenrhein www.pilotenschule.ch

Inhalt: Drohnenspezifische Fächer plus freier Zugang zu den FSA PPL Theoriefächer an vorgegebenen Terminen

Kursbeschreibung: Download PDF


Drohnen-Pilotenausbildung 1a-Luftaufnahmen, André Betz www.1a-luftaufnahmen.ch 

Inhalt Praxis:
Privatkurs (3-4 h fliegen): Vorbereitung für UNO- oder DUE-Lizenz, sicheres fliegen, Vorschriften kennen, Technik kennen und verstehen
Gruppenkurs, 3-4 Teilnehmern (ca. 2h fliegen): Vorbereitung für UNO- oder DUE-Lizenz, sicheres fliegen, Vorschriften kennen, Technik kennen und verstehen

Inhalt Theorie (1-2 h): Besprechung des 12-seitiges Scripts(Basics) mit vielen nützlichen Links und Inhalten. Umgang mit Lopo’s, BAZL-Vorschriften. Dient unter anderem als Vorbereitung für die UNO- oder DUE-Lizenz.

Kursbeschreibung: Download PDF


 

Aus dem Verband können Fluglehrer für Theorie und Praxis vermittelt werden, um Schulungen für Einzelpersonen und Klassen / Firmen durchzuführen. Dazu wurde ein Schulungskonzept entwickelt, welches je nach Anforderung adaptiert wird.

Gemäss Anforderung welche an der Generalversammlung 2017 platziert wurde werden spezielle Mitglieder-Pakete entwickelt... diese werden hier publiziert sobald verfügbar.