Certification Levels

Drone pilots can be certified in these levels:

UNO Der Pilot mit Zertifizierungs-Stufe „UNO“ kennt die schweizerische Gesetzeslage für den Betrieb von Drohnen. Er weiss, welche Limitierungen und Regelungen bestehen und woher er die entsprechenden Informationen bekommt. Er minimiert das Betriebsrisiko für Menschen, Infrastruktur und andere Luftraumteilnehmer. Zu den eingesetzten Geräten hat er ein solides Grundlagenwissen, einen Drohnen-Einsatz kann er selbständig planen und durchführen. 
DUE Der "DUE"-Pilot hat vertiefte Kenntnisse in allen geprüften Fächern. Er ist ein Experte für Drohnen-Einsätze und kann seine Erfahrung einbringen. Nebst der erweiterten Theorieprüfung hat er einem SVZD-Experten an einer Flugvorführung verschiedene Standard- und Notfallmanöver praktisch demonstriert.
TRE Die Stufe „TRE“ umfasst zusätzlich zu „DUE“ den Aspekt der Luftraum-Integration. Der Pilot kann mit den anderen Luftraumteilnehmern via Sprechfunk kommunizieren. Er kennt und befolgt die Prozesse und Limitationen bei Drohnen-Operationen im kontrollierten Luftraum, beispielsweise in der Nähe von Flugplätzen. Die Prüfung enthält einen Theorie- und einen Praxis-Teil.
BVLOS „BVLOS“ baut auf der Stufe „DUE“ auf. Der Pilot verfügt über die notwendigen Kenntnisse für Drohnen-Operationen ausser Sichtweite.